das bücherbord

Gelbes Bücherbord

1997 richteten wir eine Wanderbibliothek, das “Gelbe Bücherbord”, ein. Werke zu folgenden Themenbereichen stehen darin zur Verfügung:

• Alternative Energieformen und nachhaltige Energiekonzepte
• Kernenergieerzeugung und ihre Gefahren
• Umweltproblematik im Umgang mit Rohstoffen
• Fragen der Ethik im Zusammenhang mit Umweltpolitik

Das “Gelbe Bücherbord” beinhaltet Sachbücher und Unterhaltungsliteratur

Wir stehen in Kontakt mit Gemeinde-, Pfarr- und Schulbüchereien und stellen ihnen unsere Bibliothek für je drei bis vier Monate zur Verfügung. Eine breite Bevölkerungsschicht kann sich so informieren über ein Thema, das in unserer Region durch die Inbetriebnahme des AKWs Temelin traurige Brisanz erlangt hat.

Wir wollen durch unsere Initiative Bewusstseinsbildung leisten und erhoffen uns, die Bevölkerung zum Aufbruch in Richtung erneuerbare Energie zu motivieren. Wir sind ganz einfach überzeugt: Nichts geschieht, was nicht zuvor gedacht worden wäre. Diese Vorbereitungsarbeit in den Köpfen möchten wir mit der Zur-Verfügung-Stellung von guten Büchern ermöglichen.

Sollten sie Anregungen für Bücher haben, die in das Bücherbord aufgenommen werden sollen, dann schicken Sie uns eine e-mail an: muettergA@aon.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>